TWT Wirbelsäulen-Technik – die sanfte Tour

Viele Menschen haben einen Beinlängenunterschied, welcher im Laufe des  Lebens durch Fehlbelastung der Wirbelsäule entstanden ist.
Ist die Funktion der Wirbelsäule gestört, wirkt sich dies auf den gesamten Organismus aus. Es entstehen  Organstörungen- leiden , akute, chronische Schmerzen im Rücken, Nacken und an den Extremitäten.
Die Wirbelsäulen-Technik (TWT) ist eine sanfte Wirbelsäulenbehandlung, bei der die natürliche Grundausrichtung der Wirbelsäule wieder hergestellt  wird und die Funktionen des  gesamten Bewegungsapparates  verbessert werden.

Mit der sanften TWT – Technik werden Kreuzbeinfehlstellungen (ISG), Fehlstellungen von Wirbel und Rippen  in die neutrale Position gebracht.
Bei der Chiropraktik wird die Force-Technik (Beschleunigungstechnik) angewendet (schnell, ruckartig, manipulativ).

Bei der TWT werden über die Nervenrezeptoren Impulse gesetzt, welche Sie praktisch nicht merken und spüren. Durch zusätzliche passive Muskeldehnungen, können Schmerzzonen und die damit verbundenen Ursachen beseitigt werden.

Obwohl die TWT eine sanfte ,,Tour‘‘ ist, können nach einer Behandlung Reaktionen Auftreten. Starker Muskelkater, Kopfschmerzen, usw.
In der Regel klingen diese Reaktionen nach zwei bis drei Tagen wieder ab.


TWT Wirbelsäulen-Technik  
Dauer:  60 Minuten CHF 130.--